Ökokater

Werbung Werbung Werbung

Mau Mami sagt ,sie beherbergt den einzigen Ökokater der Republik, das hat sie Ihrer Freundin Ina zumindest gesagt. Die meinte dann, am besten würde Mami im Ökosupermarkt für mich einkaufen.

Also Frauchen sieht das anders.

Nun muss ich erst mal alles erklären.

Ich liebe ,wie ihr wisst ,Hack,Rinderhack.

Jeden Donnerstag geht die Mami einkaufen und bringt mir mein Rinderhack mit. Mhhhh .

Aber ich mag nicht aus jedem Geschäft das Hack, die müssen sich schon Mühe geben, schließlich Kater haben eine feine Nase.

Normal kauft die Mami das beim Edeka, aber unser normaler Edeka , da geht sie nicht mehr hin, denn mit dem Service da ,war sie nicht mehr zufrieden.Da half auch nicht das sie es für mich tut.

Also hat sie gesucht und einen anderen Edeka gefunden, es muß ja einer mit

Metzger sein, die sind selten.

Aber Mami hat einen gefunden. Leider ist der ein ganzes Stück weg. Da kann sie nur alle 14 Tage hin.

Nun will sie ganz sicher sein, daß die Waren, die sie kaufen will dann auch da sind, bei den Benzinpreisen im Augenblick, kein Wunder , da kann sie nicht mal eben am nächsten Tag noch mal hin, außerdem sie hat ja auch nicht so viel Zeit.

Darum bestellt sie mein Huhn und mein Hack , genauso wie die Sachen , die sie für unseren Haushalt braucht, beim Edeka Metzger vor.

Früher beim anderen Geschäft wurde das Hack in Papier und frisch durchgelassen verpackt.

Ich liebte mein Hack.

Die neuen packen das in Plastiktüten.. Pfui!! Ich mag das nicht. Das fress ich nicht Ich habe schon zweimal mein Hack verweigert.

Deswegen sagt Mami , sie beherbergt den einzigen Ökokater.

Wer mag schon Plastik?

Frauchen verteidigt mich. Sie sagt, die packen mein Hack schon einfach immer den Tag vorher.weil sie haben da einen Rest und ich bin doch „nur“ ein Kater. Dann ist das alt und ich mag das ganz und gar nicht mehr. So sagt Frauchen denken die. Ina Mami´s Freundin sagt immer, sie soll aufpassen , man wird von von vielen Leuten einfach betrogen.

Stimmt, Mami, deswegen mag ich das Hack von denen nicht mehr. Ich mag nur frisches Hack ,ganz frisches.

Deswegen bin ich doch kein Ökokater, sondern ich bin nur , wie alle Kater, sehr eigen mit dem was ich essen mag.

Und überhaupt also Ökokater , dann bin ich doch was ganz besonderes, so etwas gibt es doch nicht so oft.

Mami , kauf mein Hack wieder beim alten Händler, dann mag ich das auch wieder.

Frauchen hat der Mami nun erklärt , sie muss über ihren Schatten springen und wieder beim alten Händler kaufen, damit ich wieder das richtige Hack bekomme.

Schnuuur Felix

Kochen mit Schraubenzieher

Werbung Werbung Werbung

Mau , da hat der Katerherr die Öhrchen gespitzt, Es gab zwischen Mami und Frauchen eine Diskussion über Pizza. Also eigentlich, waren sich beide Damen einig ,ist da ja immer zu wenig drauf. Stimmt, so mein Kommentar da kann ich immer nichts abbekommen, wenn ihr nicht die blanke Pizza essen wollt.Und das , meine Damen ist gemein.

Man beschloss also Pizza kann man selber machen.Mamis Freundin Ina, meine Schwiegermama macht das immer.

Nun wurde es für mich interessant , denn der Belag wurde überlegt. Die Damen einigten sich auf Ananas und Schinken, für die eine Seite , schon mal eine Überlegung wert, und Thunfisch mit Pilzen auf der anderen Seite, perfekt. Die kann anrollen, teilte ich den beiden mit.

Mami war einkaufen und hat dann Pizzateig mitgebracht , da war auch der tomatige Untergrund mit bei, So eine Rolle war das . Ich betrachtete das ganze misstrauisch, da sollte Pizza draus werden? Außerdem hat sie eine zweite Rolle mitgebracht da sollten Zimtschnecken draus werden.

Irgendwie hätte Mami wohl besser ihre Freundin Ina genau gefragt wie das geht mit Pizza, welchen Untergrund die nimmt und wie das mit der Backzeit ist.

Aber meine Damen trauten sich das Experiment alleine zu.

Heute war es soweit. Erst wurden alle passenden Zutaten aus Keller und Kühlschrank geholt. Ich positionierte mich gleich auf dem Küchenschrank, Die Überwachung der Aktion war damit gewährleistet.

Oh Ina hilf. Es ging los.

Erst mal wurde gelesen wie denn das ganze aus der Rolle kommen sollte, ein Patent, das es wie Mami erklärte schon seit 50 Jahren gab.Leider hatte weder sie noch Frauchen das je ausprobiert, „Knack und back“ heißt das Patent.

Schräg rundum die Dose läuft eine Linie und da soll die sich öffnen, wenn man nur wüsste wie?

Nun Mami zog das Papier ab ,heraus kam eine graubraune Rolle mit dem Hinweis dort sei die Bruchstelle, Sollte sein , sollten die eher sagen, es gab nämlich nichts womit man das festgefügte Teil hätte öffnen können, zumindest fanden wir drei, ich war mittlerweile von meinem Beobachtungsposten auf die Küchentheke gesprungen,nichts passendes , also eigentlich gar nichts. Mami hat dann die Rolle auf die Kante der Theke gehauen,ich bin wieder auf meinen Posten verschwunden, wenns gewalttätig wird gehe ich,gebracht hat es nichts, Die Rolle war immer noch zu. Da mussten andere Maßnahmen her!!

Mami griff zur Küchenschere, nicht mit Erfolg , aber auf musste das nun gehen.

Da kam dann „schweres Gerät“ zum Einsatz, ein großer Schraubenzieher brachte schließlich den gewünschten Erfolg , mit eine lauten „Peng“ zerlegte sich das graubraune Teil in seine Bestandteile und wir konnten , nachdem der Teig ,der übrigens sehr klebrig war auf dem Backblech gelandet war, mit dem belegen beginnen. „Thunfisch, ich teile mit euch“, sagte ich zu den Damen jeder ein halbe Dose, so ganz in meinem Sinne wurde dann nicht geteilt, aber immerhin, jeder ein Drittel.

Das die Pizza dann zu hart war und meine Damen nie wieder „Knack und Back“ kaufen werden , kann mir eigentlich egal sein. Vor allem wo die Zimtschnecken genau das gleiche Problem darstellten, auch ihre Dose musste Mami mit Hilfe des nun schon gut in der Küche etablierten Schraubenziehers öffnen.

Nur wen sie das nächste mal Pizza selber machen wollen, sollte Mami vielleicht vorher meine Schwiegermama genau ausfragen, so wegen Teig und Hitze und so

Schnuuur euer Felix

Katers Schwägerin

Mau…ich habe was tolles geschenkt bekommen.

Meine Schwägerin Amira bekam ein Fell und ich habe gefragt, schließlich bin ich doch ihr Schwager….man kann ja mal fragen..

Und dann …kam der Postbote….und da war ein Paket für mich,den kleinen Herrn.

Und da drin war eine Tarnkappe für mich.

Ich habe ein tolles Fell bekommen,genau in meinen Farben.

Wenn ich da drauf liege,sieht mich keiner,genial.oder?

Amira ist eine richtig tolle Schwägerin.

Ich muss nur noch genau überlegen,wo ich das hingelegt haben möchte. Damit Mami mich nicht findet.

Schnuuuur danke liebe Amira

Kater wählt….

Mau, lange nichts gehört, ich bin wieder da.

Also erst einmal war mein Katercomputer kaputt, das war vielleicht eine Katastrophe.

Dieser dämliche Google hatte Androit 11 installiert, ohne mich der kleinen Herrn zu fragen…. es ging gar nichts mehr.

Ich bin auch gleich mit meinem Katercomputer zu Mami gelaufen, aber die musst auch erst mal fragen was man da am besten macht.

Mami hat ja den großen, der hat Windows, und das geht eigentlich immer, mir gehört der kleine Mami sagt Tablet, ich konnte nicht mal meiner Kritzi schreiben..

Dann musste alles neu aufgestellt werden haben die Experten gesagt, wir haben heute noch Schwierigkeiten mitb dem Browser , den Lesezeichen, den Bildernund meiner Musik.Mami hat natürlich geholfen und das macht sie immer noch….einfach meine Katermusik zu klauen, meinen Mozart.. Stellt euch das vor… gemein oder??

Dann hat der freche Rechner auch noch meine Katerbilder geklaut…einfach unglaublich.

Aber heute ist was ganz tolles passiert, stellt euch vor de Mami kam mit 2 weissen Briefumschlägen vom Müll.

Sie war am Briefkasten vorbeigegangen.

Wir haben die Briefe ganz neugierig aufgemacht.

Man kann wählen, wenn man das ausfüllt. Und Mami hat das gleich sofort alles ausgefüllt.

Nun hat sie gesagt kommt der nächste Brief und dann…..

darf ich kleiner Herr endlich das erste Mal wählen.

Wen soll ich nur aussuchen??

Ich muss erst mal sehen , wer macht die beste Politik im Sinne der Katzen und Kater dieses Landes?

Wer sorgt gut für uns?

Den wähle ich dann…

schnuuuur

euer Felix

Auf ein Schlückchen Gänsewein

Mau ich habe mich unbeliebt gemacht. Es war Vollmond, und ganz Katerherr , das habe ich lange nicht mehr gemacht, wegen diesem Corona durfte man ja nicht, ich bin auf ein Schlückchen Gänsewein auf den Katerball gegangen.

Mal wieder meine Katerkumpels sehen, machen Männer so.

Auch Katerherrn , denn das sind ja auch Männer. Katergesänge gesungen und dann ganz brav nach ein paar Schlückchen Gänsewein wieder nach Hause.

Ich hatte die Rechnung ohne die Damenwelt gemacht. Mami war sauer und ganz sauer war meine Liebste, denn der doofe

Kater, der mit ihr wohnt , den habe die vier Damen so unterjocht, der sagt nichts mehr.

Da muss Kater zu Kreuze kriechen, Besserung geloben, sonst sieht es schlecht aus mit meiner Geliebten…

aber….. es gibt immer wieder Vollmond…

Und wenn man das so hört als Kater, die Menschen gehen ja auch in Clubs, ein bischen Gänsewein oder anderes trinken und violá schon haben sie wieder Corona , die Zahlen steigen und in Aachen suchen sie ganz viele Clubbesucher, die das mit Corona und Gänsewein wohl nicht so ganz erns genommen haben.

Vielleicht habe ja meine Mami und meine Geliebte doch recht? Und es ist besser zu Hause zu bleiben?

Ich überlege denn noch ist ja nicht wieder Vollmond

Schnuuur Felix

Schwester Felix

Mau..ich bin noch ganz und gar aus dem Anzug….Stellt euch vor meine Mami ist verletzt!! Ganz richtig doll!!

Ich erzähl mal wie sie mir das erzählt hat.Mehr kann sie nämlich im Augenblick nicht.

Mami war einkaufen und da war ein riesengroßes Schlagloch, so groß wie eine Zeitungsseite und da ist sie rein getreten und gestürzt und hat sich beide Sprunggelenke verdreht. Nun kann sie nicht laufen.

Sei hat dann hier angerufen und das Auto nach Hause gebracht, war ja auch sonst niemand da, der ihr hätte helfen können oder wollen.

Und dann musste Frauchen runter und die Krücken mitnehmen und Mami hoch helfen. Mann , ihr könnt euch gar nicht vorstellen , was ich für einen Katerschreck bekommen habe. Nun muss ich mich um die Mami kümmern. Auf dem Parkplatz, wo das passiert sie hätten sie die Mami , die nicht aufstehen konnte, beinahe totgefahren, die Autos sind einfach vorbei, nur eine Frau hat Mami geholfen , die hatte neben ihr geparkt und dann kam ein Lieferwagen und der hat erst mal die Unfallstelle abgesichert, damit die meine Mami nicht umfahren. Wieder typisch die moslemischen Teppichhändler, die interessieren sich nur für sich, die sehen nicht was vor ihnen ist. Ich bin die ganze Zeit bei der Mami damit sie Unterhaltung hat und wenn sie was braucht, das ich nicht holen kann, dann ruf ich Frauchen. Beide Sprunggelenke sind ganz dick und Mami passt in keinen Schuh und alles ist blau grün rot.

Und sie benutzt wieder einmal Gehilfen ,die sie hasst.Aber ohne? geht’s nicht ,Wenn ich doch nur größer wäre, dann könnte ich Mami richtig helfen.

Schnuuur euer Felix

Ich wünsche alles Böse

WERBUNGWERBUNGWERBUNG

Mau, das meine ich ganz ernst. Stellt euch mal vor, ich,kleiner Herr, habe Probleme mit meinem Futter.

Normal esse ich ja Huhn, mhhh. Das kocht die Mami selbst und dazu dann Kartoffeln ( nicht so ganz mein Fall, aber mami sagt muss sein)und dies und das dazu.

Aber ein bis zweimal in der Woche gibt’s auch Fertigfutter, Fastfood genannt, aus dem Frischebeutel. Das gibt’s immer von dem gleichen Hersteller und da immer die gleiche Linie, ich esse es und mag es, wenn es nichts besseres gibt.

Das ist einen sogenannte Eigenmarke und die gibt’s deswegen nur in den Geschäften dieser speziellen Kette.

Fr…….n.pf , die haben eine Serie Premiere und da eben auch noch bestimmte Futterlinien, ich bevorzuge ausschließlich die grüne Linie.ich bin ein wenig ökologisch angehaucht. Ja das gibt’s auch unter Katern und Katzen. Seit Wochen versucht nun meine Mami alle meine Sorten von Premiere grün zu kaufen, also alle Sorten die ich mag , natürlich.Aber es gibt immer weniger verschiedne Sorten. Und da hat die Mami mal nachgefragt.

Die wollen die grüne Premiere Serie umstellen oder genauer einstellen ,haben sie gesagt Nun gibt’s die in weiss und weniger drin nur 85g statt 100g und die schmeckt ganz anders und ist auch noch teurer.

Und das ist ganz anderes Futter gar nicht mehr das was ich mag.

Mami hat mir das mitgebracht, ich sollte probieren, ich habe ganz klar gesagt nein , das mag ich nicht.

Ist das nicht unfair? Kleine Katerherrn so um ihr Futter zu bringen?

Ich wünsch denen von Fre..n.pf alles böse.

Schnurr Euer Felix

Mea culpa

Mau, ich bin ein schlechter Katerherr , ich bin ganz traurig. Obwohl Mami sagt , ich soll mich nicht schuldig fühlen…

Ich erzähl das ganze von Anfang an…Ich wollte mit Mami spielen und das habe ich auch gemacht. Aber der Kater Jagdtrieb ging mit mir durch,ich spiele soo gern mit meiner Mami und die spielt auch soo gern mit ihrem kleinen Herrn.Wir haben so viel Spass zusammen. Aber nun sind alle böse mit mir. Mein Instinkt ist mit mir durchgegangen. sagt Mami….Ich habe sie nämlich gebissen im Eifer des Gefechtes ins Bein. Eigentlich passiert da nichts. Aber eben diesmal schon,und einer der Reisszähne … also da war ein roter Punkt und der wurde immer größer und a ist Mami zum Menschen Arzt gegangen, Und der hat gesagt nun muß sie Penecillin nehmen und Jod da drauf machen… gegen Tetanus ist sie ja geimpft,es tut mir sooo leid und ich habe mich auch ganz viele Male schon entschuldigt und ich mag gar nicht mehr wilde Katerjagd spielen…Mami sagt das wäre gar nicht schlimm und ich wäre eben ein Katerherr, und die ist mir auch gar nicht böse, aber alle anderen schimpfen auf den kleinen Herrn…mea culpa ich habe es doch nicht gewollt, ehrlich , ich wollte meiner Mami nichts tun, Wir haben doch nur gespielt…

Felix

Sonne für Katerchen

Mauu, Geliebte..

.ich kann es kaum glauben,

Ist das wirklich und wahrhaftig wahr Sonne… ich darf auf meinen Balkon… ich habe da ja nicht mehr dran geglaubt…Du etwa???

Mami spricht schon vom Rad fahren und Blümchen habe ich auch…Ich muss Dir gestehen , Geliebte Lakritze, ich war gierig gestern. Ich habe mich rund um mich rum gefressen, Es schmeckte soo gut, Nun habe ich Bauchweh…Mami sagt selber schuld kleiner Herr, sie könnte mich ja auch mal bedauern, aber da ist nichts zu holen. gemein diese Zweibeiner, oder?

Hast du denn Deinen Geburtstag gut verbracht?? Hat deine Mami Dir was feines geschenkt? Ich wäre ja mit dem Katermobil rübergekommen und hätte Dir ein Ständchen gebracht, aber erst mal ich muss noch sparen ,um es kaufen zu können und dann Mami sagt so weit kann das gar nicht fahren., mit der kleinen Batterie da drin. Und sie würde mir das auch nicht erlauben, so ganz allein auf der großen Autobahn mit dem Katermobil zu fahren, wo alle anderen ,wie sie sagt ,schneller sind und größer sowieso. Da müssen wir uns also etwas anderes ausdenken um uns zu besuchen…Vielleicht doch fliegen?? Aber ich will einen anständigen Sitz haben und nicht im Käfig eingesperrt werden… Das habe ich Mami auch gesagt, sie meint darüber reden wir ,wenn es soweit ist….Schönes Wochenende Geliebte

Schnnnnnuuuuur Dein Felix

Katertag

Katertag

Mau ich wünsche allen meinen Katerkumpel einen schönen Katertag.

Hoffentlich können wir uns bald wieder von unseren Mamis im Bollerwagen ins Grüne ziehen lassen und mit Gänsewein und Katzenmilch eine ordentliche Katertagsfete starten.

Übrigens meine Mami hatte heute ihren 3 . Impftermin um die Erstimpfung zu erhalten, natürlich vergebens, hat wieder nicht geklappt.Aber ich habe zum Trost eine Pfauenfeder bekommen.

Schnuuur euer Felix