Kater und die Zeit

 

Mau ,ich bin ein moderner Herr und muss meiner Mami helfen.

Meine Mami ist altmodisch, viel altmodischer als das Frauchen und wenn etwas Neues kommen soll , überlegt sie so lange, das das Neue auch schon bald nicht mehr da ist, bis sie sich entschieden hat.

Sie sammelt auch alte Sachen, hauptsächlich kleine Dinge , wie Schmuck, soviel Platz haben wir ja nicht. So hat sie eine Uhr von ihrem Opa, die ist gut 80 Jahre alt , hat Frauchen dem kleinen Herrn erklärt, und die ist zum aufziehen , die geht immer noch ganz genau. Wenn Mami die denn rechtzeitig aufzieht. Die Uhr von ihrem Vater hat sie auch noch, die geht mit Batterie und im Laufe von 24 Stunden spart die 1 Stunde ein.

Überhaupt Uhrzeit auch so ein Thema bei meiner Mami, wir haben zwar eine große Anzahl Uhren ,nur die Sache mit der Zeit, da können wir gut drüber diskutieren.

Viele Uhren bei uns haben nämlich ihren eigenen Zeitbegriff, so gehen manche noch nach Winterzeit, da muss man dann eine Stunde zurechnen, andere gehen vor oder nach, wie die Uhr von Mamis Vati. Die „beste“ Uhr die wir im Augenblick haben ,ist eine umgebaute Taschenuhr, die gut 100 Jahre alt ist, da können wir dann immer fragen, geht sie noch und vor allem haben wir sie zweimal am Tag aufgezogen? Das braucht die nämlich,sonst ist das alles Essig. Aber Mami liebt die ollen Dinger und hofft immer sie würden vielleicht eines Tages durch ein Wunder doch die richtige Zeit anzeigen. Meine Mami schafft es einfach nicht die Uhren richtig auf die Zeit einzustellen, ab und zu erbarmt sich das Frauchen, sonst kämen wir überall zu früh oder schlimmer zu spät hin. Mami meint nämlich :Wieso ist doch in ein paar Monaten sowieso wieder Winterzeit, da kann die Uhr doch drauf stehen bleiben.

Nun will Mami das Telephon und das Internet modernisieren. Ist ja auch langsam an der Zeit.Wir haben einen Steinzeitanschluss.

Mami will vom analog auf , ja auf was umsteigen..

Sie sagt Hybrid und hat das so erklärt, das sind zwei Formen von Internet haben zusammen. Einmal DSL und einmal LTE.

Was sie nur noch nicht weis, wie ist das mit der Telephondose, bisher haben wir analog und brauchen wir da eine neue?

Muss da ein Techniker kommen? Kostet das was, wenn man gleichen Anbieter bleibt?

Hat da wer vielleicht Erfahrung mit, dann könnte er mir doch schreiben, dann maunze

ich das dem Frauchen , die ist moderner als die Mami.

Das wäre ganz lieb

Euer Freund Felix

Advertisements

Kater wird verfolgt..

 

Mau , also das gibt’s doch gar nicht. Ich bekam von Frauchen ein feines, neues Spielzeug. Ein Raschelkissen groß und ganz für den kleinen Herrn allein.Sie hat das aus den Blisterpacks gemacht, die immer in den Paketen sind.. es raschelt soo schön verführerisch in den kleinen Kateröhrchen.

Wunderschön. Ich habe mich soo gefreut. Und nun das!

Die Mami verfolgt mich .Ich habe nirgendwo Ruhe. Immer kommt sie mit dem Knipsding dem Fotoapparat. Immer wenn ich mit meinem Raschelkissen spielen möchte.

Seht euch nur ihre Ausbeute an!

Geht man so man so mit seinem besten Freund um?

Schnuur euer Felix

Kater haben ..Würde

 

Mau, das ist richtig gemein. Ich sollte meine Tierärztin besuchen, die die mir den Mecki mein liebstes Lieblingsspielzeug geschenkt hat.

Als Gentleman, der ich ja bin, erwartete ich höflich auf den Beifahrersitz gebeten zu werden. Oder zumindest auf die Rückbank.Wo ich alles sehen kann und vor allem Mami beim Autolenken helfen kann, die sieht doch so schlecht und meine Kateraugen sind viel schärfer.

Es kam ganz anders. Mami zog mir das Halsband an,mit dem ich sie an der Leine führe. Wir haben das schließlich lange genug geübt.

Dann holte sie die große Rattanhöhle raus, machte das Türchen fest.. und schwupps, wurde ich genötigt, dort Platz zu nehmen. Ich habe mich gewehrt mit Zähnen und Krallen, so geht man nicht mit einem kleinen Herrn um.

Aber nichts da. Mami und Frauchen verfrachteten mich auf den Hintersitz.

Gemein sage ich euch. Ich habe auch die ganze Fahrt heftig protestiert.

Ich dachte ,sie würden mich wenigstens bevor wir zu meiner Tierärztin reingehen aus dem unwürdigen Ding befreien und mich wie es meiner Katerwürde gebührt, allein auf meinen vier Pfoten reingehen lassen. Nix da, Frauchen meinte es regnet und ich würde ja ganz nass. Also wurde ich in dem würdelosen Ding zu meiner Tierärztin gebracht.

Damit nicht genug .Damit alle meine Fans beruhigt sind. Frauchen erzählte von meinem kleinen Problem vor ein paar Tagen, das hat sie nachgesehen und meinte da ist nichts.

Dann bekam ich meine Impfung, deswegen waren wir ja gekommen.

Nur dann meinte die Tierärztin, der kleine Herr würde doch wohl eine Wuuurmkur benötigen..

Eine Wuuurmkur! Nein, so was entwürdigendes, da hocke ich wieder tagelang auf meinem Katerklo und habe heftig Montezumas Rache..Das hatten wir ja schon mal, als ich zu Mami und Frauchen gezogen bin. Da hat die mich doch tatsächlich über einen Monat mit dem Zeug traktiert..und ich würde wohl immer noch damit traktiert, wenn die Mama meiner Freunde Engel und Teufel nicht gemeint hätte ,es wäre nun wirklich gut , als die Mami sie um ihre Meinung fragte.

Aber da ist Mami diesmal hart geblieben, keine Wuuuurmkur für den kleinen Herrn. Kater haben keine Wüürmer, wir sind saubere Herrn.

Allerdings ließ Mami sich auch bei der Rückfahrt leider nicht darauf ein, das ich neben ihr sitzen durfte und ihr helfen durfte. Wieder der eines stolzen Katermannes unwürdige Rattankorb..

Da müssen wir noch drüber reden Mami , so geht man mit einem kleinen Gentleman nicht um, das musst Du noch lernen…

Schnuur

euer Felix

Das meinst du doch nicht ernst , Mami?

Mau ich habe lange keine Fotos mehr gezeigt. das hole ich nun nach.

Thor von Thors geheimes Tagebuch http://Thor und die blinde Simulantin Thor’s geheimes Tagebuch wollte wissen ,was wir machen bei der Hitze,

Aber dazu später mehr.

Zuerst einmal hatten meine beiden Frauen so was komisches auf dem Tisch stehen.

 

Pfingstrosen seien das, haben sie dem kleinen Herrn erklärt. Die sehen aber ganz anders aus wie die Rosen die ich kenne Mami.

Ich esse übrigens vom Tisch. Nein nicht so wie ihr denkt ,ich habe richtig einen Sitzplatz, fehlen nur noch Messer und Gabel..aber das ist was für Menschen

 

Ich wollte ja auch noch zeigen wie ein armer kleiner Herr unter seiner Helikopter Mami leidet

Einfach den kleinen Herrn eine Leine anziehen auf dem Balkon. nur weil sie Angst hatte ich hätte Selbstmordgedanken. Habe ich nie . Ich bin ein Kater. Und Mami ist einfach über besorgt wenn es um mich geht.

Eine richtige Helikoptermami, eben. Aber das habe ich ihr ausgetrieben. ich darf mich wieder frei bewegen. Das wäre doch gelacht, macht so ein Manöver um ihren kleinen Kater, der nur aus gucken will.

 

Nun die Antwort an Thor

 

Da hatte Frauchen die beste Idee. Katerchen bekam eine Windmaschine. so läßt es sich aushalten , oder??

Schnuur

Felix

Vielen Dank

Mau vielen Dank, daß alle so besorgt um ihren kleinen Herrn sind. Heute ging es mir wieder gut und mami und Frauchen fiel ein ganzes Gebirge vom Herzen. Helikopterkatermütter!!

Trotzdem nehmen sie und ich die Warnung sehr ernst , da ich ja noch einmal zum impfen muss, werden wir dann dieses Problem auch mit meiner Tante Doc besprechen, denn das möchten meine Frauen und ich auch nicht noch einmal erleben.

Mami sagt das ist eine typische Männerkrankheit.

Das haben Männer und Kater und Rüden viel eher als Frauen und Katzen.

Na ja egal die Tante Doc muss es erfahren und nachsehen . das sehe ich jedenfalls ein, denn ich bin doch mal gerade 13 Monate alt, da darf so was nicht sein, das ist was für Opas..

Trotzdem Mami und ich möchten zu gern wissen was am Blog eines kleine Katers im Frack so interessant sein kann , daß wir mit Spam überhäuft werden.

Bisher immer nur ein bestimmter Beitrag..hat jemand eine Idee? dann schreibt mir bitte.

Schnuuur schönes Wochenende

Euer Felix

 

Mau ich bin krank

Mau ,ich bin krank und Mami macht sich gaanz große Sorgen um ihren kleinen Herrn-

seit gestern gehe ich nicht mehr aufs Katerklo fürs kleine Geschäft.

Mami sagt wenn das nicht heute besser wird, sie hat mir was homäophatisches eingegeben,pfui Schlange das war nichts für einen kleinen Herrn geht sie morgen mit mir die Tante Doc besuchen…

Da will ich  nicht hin mit so einem Problem bin doch ein Herr und das sagt man doch nicht einer Frau..

Ne da geniere ich mich zu sehr….