Kater weihnachtlich

 

Mau, ausgerechnet zu Weihnachten wurde Frauchen krank. Nicht bewegen kann sie sich un dschon gar nicht laufen.Nur mit rotem Stock gaaanz langsam.

So ein Pech auch, die beiden machen alle Vorbereitungen für die Christkatze sonst immer zusammen.

Diesmal musste meine Mami alles alleine machen. Ich habe geholfen soviel ich konnte, aber ich bin ein kleiner Herr und kannte doch die Rituale und Vorbereitungen für die Christkatze noch nicht.

Mami musste natürlich ausserdem noch arbeiten.

Nun also Mami und Katermann alleine. Gut, das Frauchen und Mami die Jaher vorher Weihnachtsmusik aus aller welt gesammelt haben, da konnten wir schwedisch, italienisch,französisch, rumänisch, spanisch, deutsch und englisch „Oh Tannenbaum“ mit maunzen.

Mami hat wegen der Zeitnot alles in Etappen gemacht. Erst einmal den großen Weihnachtsputz, der ging über mehrere Tage. Nicht das es dreckig ist sonst, aberdas macht man eben zu weihnachten. Ganz alle Schränke auch von oben und alle die Bücher, die die beiden in fast allen Räumen haben. Alles mit ordentlich Weihnachtsmusik untermalt. Zum Abschluss dann immer der Staubsauger. Da hatten dann auch unmittelbare Nachbarn das wirklich kurzzeitige Vergnügen internationale Weihnachtsmusik geniessen zu dürfen. So ganz gepasst hat es ihnen leider nicht. Macht nichts sind Allahs Kinder, die mögen Weihnachten nicht und tapezieren im Augenblick unten , kann man gut hören.

Drei Tage vor Weihnachten hat die Mami eingekauft und den Weihnachtsbaum aufgestellt, grün, damit ich mir den richtig ansehen konnte, kannte ich ja nicht.

Lasst euch gesagt sein, kann man prima drin liegen.

Warum Mami und Frauchen das nur nicht mögen? Einem kleinen Kater völlig unverständlich.

Am nächsten Tag kamen dann Kerzen dazu. Warum ich kleiner Gentleman nicht auch auf die Leiter durfte um die Kerzen anzureichen, weiß ich auch nicht.

Eigentlich stören die auch, man kann nicht mehr gemütlich im Baum liegen.

Heiligabend haben Mami und ich dann mit Schleifen,Strohsternen und den von Frauchen und Mami

über Jahrzehnte gesammelten Anhängern aus dem Erzgebirge den Baum fertig dekoriert. Da durfte auch ein kleiner Katermann helfen.

Weihnachten war dan , als Mami mir meine feine schwarze Fliege angezogen hat. Da war ich für die kommenden Ereignisse gut ausgestattet.

Unser Baum

Euer Felix

Advertisements

6 thoughts on “Kater weihnachtlich

  1. Hallo Felix,
    schade, dass es dem Frauchen nicht so gut geht 😦 Wir drücken alle Pfötchen und Daumen, dass es schnell besser wird. Euer Piekerbooom ist auch schick 🙂 Keine Ahnung, warum die Dosies es nicht mögen, wenn wir da reinhopsen 🙄 Und war die Christkatz da?
    Schnurrer Engel und Teufel

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Engel und Teufel
      die war da, ich habe ein Spielzeug so einen runden Tellertunnel wo man Bälle fangen kann, bekommen und zwei Decken, die muss die Mami nur noch an den richtigen von mir gewünschten Platz legen. Katz sind die Menschen manchmal schwer von kapèe
      Und ihr???
      Euer Felix

      Gefällt mir

    1. Mau Frieda , die Mami ist nur im Stress. Das Frauchen ist krank Rücken sie kann sich nur ganz schwer wenig bewegen, tut richtig heftig weh. Da hilft auch mein schnurren nichts.:-(

      Dein Felix

      Gefällt mir

      1. Das Frauchen ist Pünktchen und die Mami ist Wortgestoeber, sag der Mami sie soll gute Medikamente für Pünktchen verlangen , es gibt Morphin. Der Arzt muss es verschreiben. Sag’s der Mami, aber wirklich, es muss niemand leiden

        Gefällt mir

Erzähl mir was

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s